Action Bronson feuert frustrierte Tweets ab (Album Release Verzögerung)

0

Action Bronson ist kommt nicht das Gefühl das in der Regel mit großen Major-Label-Situationen entstehen. Zumindest denkt man das nach einem Paar der letzten Tweets. Mittwochmorgen (24. Mai), der Queens-Rapper und VICE-Show-Gastgeber tweeted seine Frustration zu niemandem besonders, obwohl es vermutlich auf VICE / Atlantic Records über den Holdup seines nächsten Projektes gerichtet war.

 

 

Am 15. Mai trommelte Bronson: „Bleiben Sie unabhängig. Für fucks sake bitte hören Sie mir, „die auch eine gesunde Antwort von den Anhängern bekam. Bronson hat noch auf Anfragen über den Status seiner Veröffentlichungen zu antworten, aber klar, er hat das Warten.

Bronsons letztes Studio-Release war sein 2015 großes Label-Debüt, Mr. Wonderful .... Zeit wirds das das neue Album kommt !!

Teilen
Truehiphop-fm - Hiphop-Radio