K.I.Z.—„Ich bin Adolf Hitler”

Exklusive Welt(!)premiere: K.I.Z.—„Ich bin Adolf Hitler“

Gefunden bei Vice

 

Damen und Herren! Darf ich kurz um Ruhe bitten! Sittenwächter, Politisch Korrekte, Vertreter der Bundesprüfstelle und des Verfassungsschutzes – sind alle da und vollzählig?

Gut, dann kann’s ja losgehen. Wir sehen hier das neue Video der wiedervereinigten K.I.Z., die mit einem neuen Mixtape zurückgekommen sind, um mit noch weniger Einsatz noch mehr Geld zu verdienen als man es von ihnen gewohnt ist. Es ist das Video zur ersten Single aus diesem Mixtape – sie trägt den Titel „Ich bin Adolf Hitler“.

Was sehen wir? Wir sehen eine Milieustudie. Wir gewinnen Einblick in die Lebensbedingungen deutscher Bürger, in deren Weltbild die Bewahrmentalität und Werttreue so unbeugbar sind wie der Basi in der Ecke. Wir sehen Oliver Polak in der Rolle seines Lebens. Wir sehen tatsächlich den alltäglichen Spießrutenlauf aufrechter Deutscher, den Geächteten einer multikulturellen Gesellschaft. Wir sehen all das, was falsch läuft in diesem Land. Wir sehen, warum „Er ist wieder da“ nicht mehr als eine Lachnummer sein kann. Denn er ist nie weg gewesen. Wir sehen des Weiteren Porno, Paris Hilton als BDM-Sternchen, prügelnde Juden, spuckende Ausländer und Modern-Talking-CDs.